So erhöhen Sie die FPS in The First Descendant

The First Descendant beansprucht die PC-Hardware ziemlich stark, sodass Spieler Schwierigkeiten haben, das Spiel flüssig laufen zu lassen. Es gibt FPS-Einbrüche, Abstürze und Fehler, aber einige davon lassen sich mit wenigen Schritten leicht beheben. Einige Probleme sind jedoch auf Optimierungsprobleme zurückzuführen, sodass einige extern behoben werden können. Hier sind dennoch einige Schritte, mit denen Sie Ihre FPS erhöhen und die Leistung in The First Descendant verbessern können.

So verbessern Sie die FPS in The First Descendant

Deaktivieren Sie Instant Replay auf Nvidias GeForce Experience

Sie können diesen Tipp ignorieren, wenn Sie Nvidias GeForce Experience nicht installiert oder aktiviert haben. Als ich anfing, The First Descendant zu spielen, kam es häufig zu FPS-Einbrüchen. Das Herabsetzen der Einstellungen hat geholfen, aber am meisten hat mir geholfen, die FPS-Einbrüche zu reduzieren, indem ich die Instant-Replay-Funktion von Nvidias GeForce Experience deaktiviert habe.

Mit Instant Replay können Sie während des Spiels Videos aufnehmen. Wenn es eingeschaltet ist, können Sie die letzten 5 oder 10 Minuten Ihres Spieldurchgangs mit einem Knopfdruck aufzeichnen. Die FPS-Einbußen waren es jedoch nicht wert, und es half überraschenderweise, die FPS zu erhöhen, nachdem es ausgeschaltet wurde.

Niedrigere Grafikeinstellungen

Benutzer mit weniger VRAM oder einer schwächeren GPU könnten aufgrund der hohen Grafikeinstellungen FPS-Einbußen erleben. Das Herunterregeln dieser Grafikeinstellungen auf mindestens niedrig oder mittel sollte das Problem lösen. Sie können Ihre GPU jederzeit mit externen Apps überprüfen, aber Sie können auch den Task-Manager öffnen und unter Prozessen nach der Kategorie GPU suchen. Wenn Sie eine GPU-Auslastung von 80-90 % erreichen, müssen Sie die Grafikeinstellungen herunterregeln, um Ihre GPU weniger zu belasten.

Schließen Sie andere Anwendungen, um den Speicher zu verbessern

Wenn Sie den Task-Manager und The First Descendant geöffnet haben, können Sie sich die Speichernutzung des Task-Managers ansehen und feststellen, ob Ihre Speichernutzung über 90 % liegt. Sie können andere Anwendungen schließen, die Speicher verbrauchen, um FPS-Einbrüche zu vermeiden. Wenn Ihre Speichernutzung über 100 % steigt, kann es sogar zu Spiel- oder PC-Abstürzen kommen.

Schließen Sie alle nicht benötigten Anwendungen, insbesondere solche, die auch die GPU beanspruchen, wie z. B. die Wiedergabe eines Videos im Hintergrund.

Verschieben Sie Ihren installierten Ordner „The First Descendant“ auf eine SSD

Um die Lesegeschwindigkeit des Spiels zu verbessern, können Sie Ihren Installationsordner von The First Descendant auf Ihrem Solid-State-Laufwerk ablegen. Dadurch werden Ihre Ladebildschirme schneller und die Shader und Assets im Spiel werden schneller eingerichtet. Je schneller Sie sie laden, desto mehr können Sie Ihre FPS erhöhen.

Einstellungen für niedrigere Auflösung

Wenn die anderen Methoden nicht funktioniert haben, können Sie im Anzeigemodus immer in den Fenstermodus wechseln und die Auflösung verringern. Das Spiel wird sich seltsamer anfühlen, weil Sie die Bildschirmgröße verringern, aber dies sollte Ihr letzter Versuch sein, Ihre FPS zu verbessern. Es ist ein Kompromiss zwischen dem Spielen mit niedrigeren FPS oder einem flüssigeren Spielerlebnis auf einem kleineren Bildschirm. Im schlimmsten Fall können Sie immer noch einige Hardwareteile aufrüsten.

Es gibt viele Probleme, die diese FPS-Einbrüche verursachen können, aber Sie müssen auch ein Problem vom anderen unterscheiden. Wenn Sie einen Controller mit einer Drittanbieteranwendung verwenden, kann ein anderes Problem auftreten. Wenn Sie einen DirectX12-Fehler erhalten, sollten Sie sich stattdessen diese Anleitung ansehen.


. wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr über unsere Affiliate-Richtlinie