Sollten Sie in Zenless Zone Zero (ZZZ) als Belle oder Wise spielen?

Im kürzlich erschienenen Gacha-Fantasy-RPG Zenless Zone Zero (ZZZ) stehen die Spieler schon früh im Spiel vor einer wichtigen Entscheidung. Sie müssen sich entscheiden, mit welchem ​​Geschwister sie spielen möchten – Belle oder Wise. Auf den ersten Blick scheint die Entscheidung schwierig, da Sie keine Ahnung haben, was die einzelnen Charaktere tun. Aber zum Glück ist es nicht so kompliziert, wie Sie denken.

In diesem Leitfaden helfen wir Ihnen herauszufinden, ob Sie in ZZZ als Belle oder Wise spielen sollten. Lassen Sie uns anfangen.

Zenless Zone Zero Startcharakter: Belle oder Wise

Ob Sie in Zenless Zone Zero (ZZZ) Belle oder Wise als Hauptprotagonisten auswählen, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es hat keinerlei Auswirkungen auf das Gameplay oder die Handlung.

Die beiden MCs im Spiel nehmen an keinen echten Kampfhandlungen teil. In ZZZ arbeiten Belle und Wise als eine Einheit, ein Proxy, der als Missionskontrolle für Agenten fungiert. Die Agenten sind diejenigen, die kämpfen.

Bedeutet das, dass Ihre Charakterwahl überhaupt nichts bewirkt? Naja, nicht wirklich.

Lesen Sie auch: Wer sind die englischen Synchronsprecher für Belle und Wise in Zenless Zone Zero (ZZZ)?

Die beiden Charaktere, Belle und Wise, haben unterschiedliche Persönlichkeiten. Diese Wahl hat zwar keinen Einfluss auf das Gameplay oder die Story, aber sie beeinflusst das Eintauchen in die Handlung. Belle zum Beispiel ist ein geheimnisvolles, fröhliches Mädchen, was sich in ihren Dialogen widerspiegelt. Wise hingegen ist ein gut gebauter kleiner Junge, der ein wenig schüchtern ist.

Letztendlich kommt es also auf die Vorlieben des Spielers an. Wählen Sie den MC, mit dem Sie sich am meisten identifizieren können, und genießen Sie das Spiel.