9 einfache Schritte zum Rekrutieren und Erhalten von Stammesangehörigen in Soulmask

Die Rekrutierung weiterer Stammesangehöriger in Soulmask ist wichtig, um Ihren Clan wachsen zu lassen und zahlenmäßig an Stärke zu gewinnen. Ihr Hauptaugenmerk sollte auf der Gefangennahme anderer Barbaren und Ausgestoßener liegen, um Ihren Stamm zu stärken.

Dazu müssen Sie eine Reihe von Schritten befolgen, bei denen Sie mögliche Rekruten ausfindig machen, Ziele trennen, sie angreifen, ihren Tod verhindern und sie schließlich schnappen und zu Mitgliedern Ihres Stammes machen.

Obwohl der Vorgang schwierig und zeitaufwändig erscheinen mag, ist er einfach, wenn man die Schritte kennt. Es ist wichtig, einen größeren, vielfältigeren Stamm zu haben, um in der gefährlichen Welt von Soulmask zu bestehen. Doch bevor wir uns auf die Bedeutung der Stammesangehörigen konzentrieren, schauen wir uns an, wie das Stammessystem in Soulmask funktioniert.

Wie funktioniert das Stammessystem in Soulmask?

In Soulmask ist das Stammessystem von entscheidender Bedeutung, um eine starke Clan-ähnliche Gemeinschaft aufzubauen und Ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Dieses System beinhaltet die Rekrutierung und Verwaltung von Stammesmitgliedern, die bei der Landwirtschaft, der Ressourcenbeschaffung, der Basisverteidigung und bei Wartungsaufgaben helfen. Um das Stammessystem besser zu verstehen, wollen wir seine wichtigsten Aspekte untersuchen:

Rekrutiere Stammesangehörige

Um deinen Stamm zu vergrößern, musst du neue Mitglieder rekrutieren, indem du abschreckend und die Gefangennahme von Barbaren und Ausgestoßenen. Diese potentiellen Rekruten findet man in Ruinen oder Kasernen und man muss sie mit flüssiger Nahrung wie Brühe oder Suppe füttern, um ihr Vertrauen und ihre Loyalität zu gewinnen (mehr dazu später).

Stammesangehörigen-Management

Die Zuweisung von Aufgaben an Ihre Stammesmitglieder ist wichtig, um ihr Potenzial zu maximieren und das Wachstum Ihres Stammes sicherzustellen. Einige mögliche Rollen sind:

  • Krieger: Beschütze deine Basis vor Eindringlingen und begleite dich auf deinen Abenteuern.
  • Arbeiter: Sammeln Sie wertvolle Ressourcen und Materialien, die Sie zum Herstellen und Bauen benötigen.
  • Handwerker: Hilfe bei verschiedenen Aufgaben, etwa bei der Herstellung von Waffen, Rüstungen und sogar beim Kochen.

Erweitern Sie Ihren Stamm

Um deinen Stamm zu vergrößern, rekrutiere weiterhin neue Mitglieder und investiere in ihr Wohlergehen. Ein größerer, vielfältigerer Stamm mit verschiedenen Berufen kann mehr Aufgaben bewältigen und den Erfolg deines Clans in Soulmask sicherstellen.

Wenn Sie das Stammessystem von Soulmask verstehen und richtig nutzen, können Sie alle Raid-Herausforderungen, die das Spiel Ihnen stellt, überleben und meistern.

So rekrutieren oder gewinnen Sie mehr Stammesangehörige, um den Clan in Soulmask zu erweitern

So rekrutieren oder erhalten Sie mehr Stammesangehörige in Soulmask, um den Clan zu erweitern

Das Zähmen oder Rekrutieren von Stammesangehörigen in Soulmask ist ein unkomplizierter Prozess. Sie müssen nur „abhalten” sie während eines Kampfes. Abschreckung ist die wichtigste Methode, um Stammesangehörige, einschließlich Ausgestoßene, Barbaren und andere feindliche Stammesangehörige, für Ihren Stamm in Soulmask zu rekrutieren. So können Sie Stammesangehörige in Soulmask abschrecken und rekrutieren:

  1. Finden Sie eines der vielen kleinen Stammeslager, die über die Karte verstreut sind.
  2. Beginnen Sie den Kampf und reduzieren Sie ihre Gesundheit auf etwa 20 %/unter 20 %.
  3. Drücken Sie „E“, wenn Sie dazu aufgefordert werden, den „Abschreckung» Verfahren.
  4. Sobald sie zu Boden fallen, werden sie bewusstlos.
  5. Gehen Sie auf sie zu und öffnen Sie ihr Inventar.
  6. Fügen Sie ihrem Vorrat Suppe oder ein anderes Nahrungsmittel hinzu, das Nährstoffe und Flüssigkeit liefert.
  7. Verwenden Sie die Nahrungsmittel aus ihrem Inventar, um die Erkennungsanzeige zu erhöhen.
  8. Diese unbewussten NPCs werden langsam Anerkennung erlangen.
  9. Wenn die Anerkennungsanzeige 50 % erreicht, klicken Sie auf den Stammesangehörigen, und Sie können ihn rekrutieren.

Während der NPC bewusstlos ist, können Sie ihn heilen, indem Sie Heilmittel wie Bandagen in sein Inventar legen und verwenden. Ebenso sollten Sie flüssige Nahrung wie Brühe bereitstellen, um sein Überleben zu sichern.

Nachdem Sie Stammesangehörige gezähmt haben, können Sie ihr Inventar verwalten und ihnen verschiedene Aufgaben zuweisen, wie etwa das Sammeln von Ressourcen, Kämpfen oder die Verteidigung Ihrer Basis.

Bewusstlose, abgeschreckte Stammesangehörige, Ausgestoßene und Barbaren können auf der Schulter getragen oder mit einem Erweitertes Sitzkissen „Lama“ Rüstung.

Das Llama Sitzkissen kann im Tisch zum Schmieden von Rüstungen mit 25 x Leder, 10 x Lederseil, 20 x grobe Baumwolle und 10 x dünnes Seil.

Wie kontrolliert man Stammesangehörige?

Um Stammesangehörige in Soulmask zu steuern, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Steuerknoten Ihrer Maske repariert und einsatzbereit ist.
  2. Setzen Sie dem Stammesangehörigen, den Sie steuern möchten, die Maske auf. Ihr Spielercharakter wird währenddessen einschlafen.
  3. Während Sie die Stammesangehörigen steuern, können Sie ihre einzigartigen Fertigkeiten und Fähigkeiten für Aufgaben wie Kämpfen oder Basteln nutzen.
  4. Die Erfahrung, die Sie beim Steuern eines Stammesangehörigen sammeln, hilft dabei, dessen Körper, Waffen und Handwerkslevel zu verbessern. Sie erhalten außerdem Bewusstseins-EXP für Ihren Stammeshäuptling.

Das ist alles, was Sie über die Rekrutierung von Stammesangehörigen in Soulmask wissen müssen. Wenn Sie schon einmal hier sind, schauen Sie sich auch unsere Seelenmasken-Anleitungen Seite für weitere Tipps und Tricks wie diesen.

[crypto_support_box] [bitmate-author-donate]