Baizhi-Leitfaden – Builds, Teams und Spielanleitung

Überblick

Wird geladen…

Wenn dies zu lange angezeigt wird, deaktivieren Sie bitte AdBlock und versuchen Sie, die Seite neu zu laden …

  • 15 % Schadensverstärkung im Outro für den aktuell auf dem Feld befindlichen Charakter
  • Kann in jedes Team eingefügt werden
  • Einfacher Zugriff auf 5 Stück Rejuvenating Glow und Bell-Borne Geochelone
  • Muss mit Verina um den Heilerplatz konkurrieren
  • Alle Grundangriffe von Baizhi haben eine leichte Verzögerung beim Ausführen
  • Braucht VIEL Energieregeneration

Baizhi ist ein kostenloser 4★-Glacio-Rectifier-Charakter, der derzeit unsere einzige Alternative zu Verina ist. Als Heilerin passt sie in jedes Team und bietet eine breite Palette an Buffs, wobei sie Tools wie Bell-Borne Geochelone und den 5-teiligen Rejuvenating Glow-Effekt nutzt. Baizhis Kit konzentriert sich auf ihre Beschwörung von You’tan und das Buffen eines Charakters statt des gesamten Teams.

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, wie ihre Outro-Fähigkeit funktioniert. Sie besagt, dass der nächste Charakter, der einwechselt, einen Heileffekt erhält. Darüber hinaus erhalten geheilte Charaktere eine Schadensvertiefung.

Dieser Heileffekt bleibt jedoch auch dann bestehen, wenn der aktuelle Charakter das Feld verlässt, was bedeutet, dass jeder Charakter auf dem Feld den DMG-Deepen-Buff erhält.

Baizhis Spielstil dreht sich um ihre Forte-Anzeige, die 4 Stapel aufnehmen kann und durch die Ausführung von Basisangriffen gefüllt wird. Diese Stapel werden verbraucht, wenn Baizhi eine Resonanzfertigkeit oder einen aufgeladenen Angriff ausführt, und erzeugen Concerto-Energie, abhängig von der Anzahl der angesammelten Stapel.

Rotationen

Rotation sollte immer mit Vorsicht betrachtet werden. Feinde sind KEINE Sandsäcke und WERDEN DICH ANGREIFEN. Verschiedene Faktoren wie Paraden, Ausweichmanöver und Zurückstoßen wirken sich darauf aus, wie Sie den Rest Ihrer Rotation angehen.

Unterstützungsrotation

• Einführung in Baizhi
• Resonanzbefreiung
• Grundangriff 1-4
• Resonanzfähigkeit
• Grundangriff 1-4
• Outro

Baizhi benötigt etwa 100 %+ Energieregeneration (ohne Basiswerte), um ihre Resonanzbefreiung bei jeder Rotation konsequent zu nutzen. Beachten Sie, dass Sie immer HALTEN SIE IHRE FÄHIGKEITSANWENDUNG bis Ihre Forte-Anzeige voll ist. Wenn Sie über Variation verfügen, können Sie den zweiten Satz Basisangriffe überspringen.

Beispiel-Teamrotation mit Encore und Sanhua

• Cosmos: Rupture (Aus der vorherigen Rotation/dem vorherigen Opener)
• Sanhua: Resonanzbefreiung
• Sanhua: Geschicklichkeit
• Sanhua: Schwer
• Sanhua: Heavy (Umschalten auf Encore)
• Zugabe-Fähigkeit: Flammende Wollsachen
• Baizhi: Resonanzbefreiung
• Zugabe-Fähigkeit: Energetische Begrüßung (Wechsel zu Baizhi)
• Baizhi: Grundangriff 1-4
• Baizhi: Resonanzfähigkeit
• Baizhi: Grundangriff 1-4
• Baizhi: Glockengetragenes Geochelone
• Zugabe: Inferno Rider
• Zugabe: Wechsel zu Sanhua
• Optional: Wenn du nicht genug Concerto-Energie auf Sanhua hast, wirke Skill
• Sanhua: Impermanence Heron (Umschalten auf Encore)
• Sanhua: Outro zur Zugabe
• Optional: Wenn Sie nicht genug Energie für Ihre Resonanzbefreiung haben, verwenden Sie die Fertigkeit: Flaming Woolies
• Zugabe Resonance Liberation: Cosmos Rave

Bei dieser Teamrotation wird Baizhis Einführungsfähigkeit übersprungen und stattdessen Sanhua eingesetzt, wodurch Baizhi gezwungen wird, eine zusätzliche Folge grundlegender Angriffe auszuführen.

Parry Windows

Haftungsausschluss: Dies ist ein Abschnitt in Arbeit und wird aktualisiert, sobald wir mehr erfahren.

Denken Sie daran, dass Baizhi Angriffe nicht alleine parieren kann. You’tan hingegen kann Angriffe parieren, während es in der Nähe ist. Bei tatsächlichen Rotationen bedeutet dies, dass es schwierig sein wird, Angriffe konsequent zu parieren.

Baizhis Grundangriff 1, 2, 4 und ihr Sturzangriff können Angriffe parieren, wobei ihr Sturzangriff der beständigste und einfachste ist, da er You’tan in die Nähe bringt.
Ähnlich wie Verina kann Baizhi sowohl ihre Switch-In- als auch ihre Intro-Skill-Angriffe nutzen, um zu parieren

Charaktersynergien

Als universelle DMG-Unterstützung wirkt Baizhi synergisch mit jedem Haupt-/Sub-DPS.

Team-Kompositionen

Wird geladen…

Wenn dies zu lange angezeigt wird, deaktivieren Sie bitte AdBlock und versuchen Sie, die Seite neu zu laden …

Fertigkeitspriorität

Unterstützung

  1. Resonanzbefreiung
  2. Resonanz-Fertigkeit
  3. Forte-Rennstrecke
  4. Grundangriff
  5. Einführungsfertigkeit

Aufgrund von Baizhis miserabler Concerto-Generierung wird ihre Resonance Liberation bei jeder Rotation eingesetzt, was sie zu einer großartigen Möglichkeit macht, Burst-Heilung anzuwenden und Concerto zu generieren.

Waffen

Bei Baizhis Waffen wollen wir uns auf Waffen konzentrieren, die ihr helfen können, Concerto- und Resonance Liberation Energy zu erzeugen. Es gibt nur drei Waffen, die dieses Kriterium erfüllen. Variation ist die beste Wahl, da es über einen Energieregenerations-Hauptwert verfügt und Concerto-Energie bereitstellt, wann immer eine Resonanzfertigkeit verwendet wird.

Die verbleibenden Optionen sind Gleichrichter von Voyager Und Gleichrichter#25. Gleichrichter von Voyager ist aufgrund der zusätzlichen Energie, die beim Einsatz einer Resonanzfertigkeit erzeugt wird, normalerweise die bessere Wahl. Gleichrichter#25 Andererseits handelt es sich lediglich um einen Statistikstick für die Energieregeneration und sollte nie Ihre Standardauswahl sein.

Waffenname Anmerkungen
Variation Der beste Support-Gleichrichter im Spiel, verkürzt Rotationen und sorgt gleichzeitig für Energieregeneration.
Gleichrichter von Voyager Günstige Alternative.
Gleichrichter#25 Statistik-Stick für Energieregeneration.

Echos

Verjüngender Glanz: Als Heiler ist Rejuvenating Glow für Baizhi die beste Option. Der 5-teilige Effekt ist immer aktiv und steigert die Heilkraft.

Mondbeschienene Wolken: Eine Alternative zu Rejuvenating Glow. Bietet 10 % Energieregeneration, was die erforderliche Energieregeneration von Echo-Substats reduziert. Der Hauptvorteil dieses Sets ist sein ATK-Buff für den nächsten Resonator, während gleichzeitig Impermanence Heron oder Bell-Borne Geochelone ausgeführt werden.

Moonlit Clouds sind IMMER schlechter für den Gesamtschaden des Teams auf Baizhi. Wenn Sie 2 Moonlit Clouds einsetzen möchten, verwenden Sie immer Bell-Borne Geochelone auf Baizhi und Impermanence Heron für den Sub-DPS. Moonlit Clouds sollten nie in Teams mit schnellem Wechsel eingesetzt werden, da ihre Effekte beim Wechsel verloren gehen.

Effekt festlegen Anmerkungen
Verjüngender Glanz, 5 Stk. ATK-Buff mit 100 % Betriebszeit und verbesserter Heilleistung.
Mondbeschienene Wolken, 5 Stück Sehr umständlich in der Anwendung, da die meisten Sub-DPS dieses Set verwenden möchten.
Verjüngend/Mondschein 2Stk.+2Stk. Diese Set-Kombination kann in Betracht gezogen werden, wenn Sie nicht genug für einen der 5-teiligen Effekte haben.

Aktive Echo-Empfehlung

Wird geladen…

Wenn dies zu lange angezeigt wird, deaktivieren Sie bitte AdBlock und versuchen Sie, die Seite neu zu laden …

Verjüngender Glanz – Glockengetragener Geochetone: Ein universell starkes Echo, das einen Schild bietet, der drei Treffer lang anhält. Während der Schild aktiv ist, erhöht er außerdem den Schadensprozentsatz für das gesamte Team um 10 % und bietet eine pauschale Schadensreduzierung von 50 %.

Wird geladen…

Wenn dies zu lange angezeigt wird, deaktivieren Sie bitte AdBlock und versuchen Sie, die Seite neu zu laden …

Mondbeschienene Wolken – Glockengetragenes Geochelone: Wenn Sie 2 Moonlit-Sets ausführen, entscheiden Sie sich für Bell auf Baizhi und Heron auf dem Sub-DPS, da ihre Effekte nicht stapelbar sind und Herons Buff beim Wechseln verloren geht.

Hauptstatistik und Nebenstatistik

Kosten Statistik
4 Heilungsbonus/HP%
3 Energieregeneration
3 Energieregeneration
1 HP%
1 HP%
Sub-Stat-Priorität
Energieregeneration (bis 100 %) > HP% > HP