So erhalten Sie in Destiny 2 die exotische Gefahr des Antriebs

Die lang erwartete Erweiterung „The Final Shape“ für Destiny 2 ist endlich da … kein Wortspiel beabsichtigt. Und mit ihrer Veröffentlichung hat Bungie mehrere neue exotische Waffen und Rüstungen veröffentlicht, die Guardians sammeln und ihrem Arsenal hinzufügen können. Den Titanen da draußen zeigen wir, wie sie in dieser Erweiterung an eine der begehrtesten exotischen Waffen kommen: Gefährlicher Antrieb.

Wenn Sie ein Titan sind, der Builds mit hohem Schaden mag, ist dies ein Muss in Ihrem Arsenal für The Final Shape. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, um Hazardous Propulsion in Destiny 2: The Final Shape zu erhalten.

Wo wird Hazardous Propulsion in Destiny 2 fallengelassen?

Es gibt derzeit nur zwei Möglichkeiten, Hazardous Propulsion in Destiny 2 freizuschalten. Erstens können Sie schließe „The Final Shape“ auf „Legendär“ ab. und Sie erhalten die Option, dieses Exotische zu sammeln. Denken Sie daran, dass die Kampagne auf einem legendären abgeschlossen werden muss und Sie sie auf einem Titan abgeschlossen haben müssen, damit Ihnen dieses Angebot zur Verfügung steht.

Die zweite Möglichkeit, dieses Exotische zu sammeln, besteht in der Dekodierung exotischer Engramme bei Der Kryptarch, Meister Rahool oder indem Sie das Exotische direkt kaufen. Wenn Sie das Exotische jedoch direkt von The Cryptarch kaufen möchten, müssen Sie bei Master Rahool aufsteigen, indem Sie 6.000 EP. Dies geschieht durch das Entschlüsseln von Exotic- und Prime-Engrammen. Sobald dies erledigt ist, haben Sie einen neuen Bereich seines Ladens freigeschaltet, der heißt Stufe 3 Dadurch können Sie dieses Exotische fokussieren.

Exotischer Vorteil „Gefährlicher Antrieb“

Der gefährliche Antrieb bietet Titan-Benutzern einen spielentscheidenden Vorteil namens Danger Close. Dieser Vorteil bietet die Chance, mit Präzisionstreffern oder Todesstößen mit Waffen eine kinetische Exodus-Rakete vorzubereiten. Wenn Sie Ihre Klassenfähigkeit aktivieren, werden diese vorbereiteten Exodus-Raketen abgefeuert. Darüber hinaus erhöht das Verletzen von Feinden mit Exodus-Raketen vorübergehend den Schaden aller anderen Raketen.

Da haben Sie es also! Alles, was Sie wissen müssen, um Hazardous Propulsion in Destiny 2 freizuschalten. Weitere Informationen zum Freischalten von The Speaker’s Sight Exotic finden Sie in unseren weiteren Anleitungen. Bis zum nächsten Mal, Guardians …


. wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr über unsere Affiliate-Richtlinie